Suche

Inhalt

Elternbrief Mai 2020

In Ihrer Vorbildfunktion für Ihre Kinder möchten wir Sie dringend darum bitten, keine Gesprächsrunden
vor dem Schulgebäude zu eröffnen und das Schulhaus - bis auf den Vorraum zum Abholen von
Materialien - nicht zu betreten.

Wie wir einer gestern Abend veröffentlichten Pressemitteilung der Senatsverwaltung entnehmen
konnten, sollen die Schüler der 1. und 5. Klassen in der Woche ab dem 11. Mai 2020 wieder die Schule
besuchen. Darüber hinaus wird angestrebt, dass allen Schülern bis Ende Mai eine Präsenzzeit in der
Schule ermöglicht wird.

Aufgrund der vorgegebenen Rahmenbedingungen (Gesundheitsschutz, fehlende Lehrer durch die Ü-60-
Regelung, Sicherheitsabstände) wird kein täglicher Regelunterrichtsbetrieb stattfinden können. Und
durch die dann verstärkt eintretende Präsenzpflicht der Kollegen in der Schule wird das Homeschooling
ressourcenorientiert angeboten.

Wir sind bemüht verlässliche Planungen zu erstellen, dies wird u.a. bedeuten, dass die Schüler nur
einzelne Tage in der Woche Präsenzzeiten in der Schule haben und hierbei auch nur verminderte
Anwesenheitszeiten (Schicht-Model).

Sie erhalten zeitnah genauere Informationen zur Umsetzung dieser Vorgaben an unserer Schule.
Die 5. Klassen erhalten durch ihre Klassenlehrer noch heute eine Mail zum Unterricht in der kommenden
Woche.

Herzliche Grüße
Birgitta Wiese
Schulleiterin


Elternbrief als PDF: [241.0 KByte]
Zum Seitenanfang springen