Suche

Inhalt

Unser Abschlussgottesdienst fand in diesem Jahr in der Turnhalle statt, die mit schönen farbigen Tüchern geschmückt war.

Mit einer schönen Musik (Danke Herr Brzesny!) wurden die Schüler*Innen und die Kolleg*Innen empfangen.

In dieser besonderen Coronazeit hat Frau Wiese den Regenbogen als Leitfaden für den Abschlussgottesdienst gewählt. Mit einer wunderschönen Geschichte über die Farben des Regenbogens konnte sie die Schüler*Innen fesseln. Passend dazu erhielten die Kinder vorab ein eigenes farbiges Tuch, welches begleitend zu der Geschichte durch die Luft geschwungen wurde.

    

Gemeinsam wurde auch gebetet.

 

Als Abschluss wurde neben unseren Erzieherinnen Frau Böhm und Frau Bergau auch unser stellvertretender Schulleiter Herr Einacker verabschiedet. Er begibt sich nun auf neue Wege als Schulleiter einer anderen Schule. Wir wünschen ihm dafür alles Gute und hoffen sehr, dass er immer mal wieder an uns zurück denkt.

Wir haben allen drei zum Abschied mit den Regenbogentüchern gewunken.




Zum Seitenanfang springen